Search Results

1 - 10 of 101 items :

  • "European Union" x
  • Architecture x
Clear All
Metropolitan Regions as a Changing Policy Concept in a Comparative Perspective

(2001) or Bache and Flinders (2004) ; the term scale refers to a hierarchically ordered, bounded space, which is socially constructed, see Delaney and Leitner (1997 : 93). This paper compares the development of metropolitan regions as a policy concept in the European multi-scalar context, focusing on the examples of France, Germany and the European Union (EU). France and Germany represent two instructive examples of metropolitan policies, because in both cases national policies explicitly addressing metropolitan regions have changed importantly in the past two

Open access
Strukturförderung und die Beachtung von Umweltbelangen in den USA
Mechanismen und Praxis Teil 1: Strukturförderung in den USA

Kurzfassung

Diese zusammengefaßten Ergebnisse eines Teils einer Untersuchung, die der Autor 1997 in den USA erstellt hat,1 erläutern zunächst Grundmerkmale strukturrelevanter Bundesbeihilfen, deren Verwaltung und Management sowie die Frage der Programmierung und Haushaltsplanung. Die beiden PauschalbeihilfenCommunity Development Block Grants undFederal-Aid Highway Program sowie Beihilfen derEconomic Development Administration stehen dabei im Vordergrund. Danach werden unmittelbare Entwicklungsmaßnahmen durch Bundesbehörden, vor allem desBureau of Reclamation und desArmy Corps of Engineers, sowie die politischen Eingriffe des US-Kongresses beleuchtet. Der Beitrag erörtert auch strukturrelevante Maßnahmen der Staaten und Beziehungen zwischen Verwaltungsebenen.

Open access
Strukturförderung und die Beachtung von Umweltbelangen in den USA
Mechanismen und Praxis Teil 2: Umweltorientierte Entscheidungsfindung in den USA und Schlußfolgerungen für die Europäische Union

Kurzfassung

Im Anschluß an Teil 11 schildert dieser Teil der zusammengefaßten Ergebnisse einer Untersuchung, die der Autor 1997 in den USA erstellt hat,2 zunächst das US-System zur Beachtung der Umweltbelange in der Entscheidungsfindung. An den Beispielen der Maßnahmen derEconomic Development Administration und derCommunity Development Block Grants wird die Praxis der Umweltprüfung strukturrelevanter Maßnahmen des Bundes dargestellt. Danach wird die Bedeutung von Umweltgenehmigungen beleuchtet. Nach einer kurzen allgemeinen Bewertung der US-Erfahrungen schließt der Beitrag mit ausführlichen Schlußfolgerungen für die Strukturpolitik der Europäischen Union und deren Durchführung. Integration, Durchsetzung, Unterstützung, Offenheit sowie Begleitung und Kontrolle sind die angesprochenen Grundsätze.

Open access
Auswahldokumentation neuer Literatur
Neuzugänge und aktuelles periodisches Schrifttum zur Raum- und Siedlungsentwicklung aus der Bibliothek des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung

, Szenarien Network on Urban Research in the European Union (Hrsg.) City limits. Applications of the „Atlas of agglomerations in the European Union“. Duisburg 1998. 60 S” Kt.; Abb.; Tab.; Lit.=Europolis-Work.Pap. No.5/ N.U.R.E.C.Work.Pap. No.5 Abgrenzung, Stadtregion, Stadtforschung, International, Städtebaupolitik, EU, Themaatlas, Indikator, Raummodell Bundesrepublik Deutschland Einig, Klaus; Petzold, Hans; Siedentop, Stefan Zukunftsfähige Stadtregionen durch ressourcenoptimierte Flächennutzung. In: Nachhaltige Stadtentwicklung. Impulse, Projekte

Open access
Auswahldokumentation neuer Literatur
Neuzugänge und aktuelles periodisches Schrifttum zur Raum- und Siedlungsentwicklung aus der Bibliothek des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung

Bevölkerungswanderung Bucher, Hansjörg; Gatzweiler, Hans­ Peter Interregional migration patterns and processes in Germany. In: Population migration in the European Union. Hrsg.: P.Rees, J.Stillwell, A.Convey, M.Kupiszewski. Chichester: Wiley 1996. S.123-143, Kt.; Abb.; Tab.; Lit. Bevölkerungswanderung,.Interregional, Außenwanderung, Siedlungsstruktur, Altersaufßau, Bevölkerungsentwicklung, Regional, Bevölkerungsprognose, Bevölkerungskarte Bundesrepublik Deutschland, Ostdeutsch­ land Münz, Rainer; Seifert, Wolfgang; Ulrich, Ralf Zuwanderung nach Deutschland. Struktu

Open access
Auswahldokumentation neuer Literatur
Neuzugänge und aktuelles periodisches Schrifttum zur Raum- und Siedlungsentwicklung aus der Bibliothek des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung

.) Freiraumentwicklung kooperativ… Materialien u. erste Beispiele zum Forschungsprojekt „Kooperativer Umgang mit einem knappen Gut“. Dortmund: Dortmunder Vertrieb f.Bau- u.Planungsliteratur 1997. 196 S., Kt.; Abb.; Lit.=Werkber.d.AGB. Nr.37 Landschaftsplanung, Freiflächenplanung, Grünfläche, Naturschutzgebiet, Naturpark, Regionalplanung, Stadtplanung, Kooperation, Planungsprozeß Bundesrepublik Deutschland 325 Soziales, kulturelles und kirchliches Leben Franco, Daniele; Munzi, Teresa Public pension expenditure prospects in the European Union: a survey of national

Open access
Remediävalisierung II
Zur Programmatik der Europäischen Regionalpolitik

Zusammenfassung

Die Programmatik der aktuellen europäischen Regionalpolitik lässt sich als Ergänzung von Remediävalisierungsprozessen begreifen, die im Verhältnis zwischen EU-Mitgliedstaaten und EU seit Jahrzehnten stattfinden. Greifbar werden sie in einer doppelten Konterkarierung des Prozesses, der den modernen europäischen Staat konstituiert hat. Prämodeme Muster werden erkennbar erstens in der administrativen Ergänzung der Grenzlinie durch den Grenzsaum und zweitens in der perspektivischen Konstituierung dieses Grenzsaums als eines Raumes mit gemeinsamer, grenzüberschreitender Mentalität.

Open access
Regional development and regional policy in the Netherlands: are there peripheral regions?

, peripheral regions also seek to develop transnational cooperation networks and foster economic and cultural links within the enlarged European Union (EU). The political ambition to develop a ‘Northern Development Axis’ between the Northern Netherlands, Scandinavia, Northern Germany and the Baltic States is a story of such ‚spatial positioning‘ ( Williams, 1996 : 97). It highlights some of the challenges that peripheral regions – even those in the core of Europe - face in a changing spatial and socio-economic context. This paper discusses the relative position of

Open access
Economic convergence on different spatial levels: the conflict between cohesion and growth

1 Cohesion and growth as main goals of the European Union The European Union (EU) strives for cohesion and convergence goals as well as for economic competitiveness and growth. According to Article 2 of the Treaty establishing the European Community, the Community aims at promoting “a high degree of competitiveness and convergence of economic performance”. Article 3 states that the activities of the Community shall include “the strengthening of economic and social cohesion” as well as “the strengthening of the competitiveness of Community industry

Open access
Evaluation of Formants of Cityscape Identity using Fractal Analysis (Kaunas Case)

Strategy on the Urban Environment, 2004 [online]. Commission of the European Communities [cited 03.05.2017]. https://eurlex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/PDF/?uri=CELEX:52004DC0060&-from=EN 5. Renewed EU Sustainable Development Strategy, 2006 [online]. Council of the European Union [cited 03.05.2017]. http://register.consilium.europa.eu/doc/srv?l=EN&f=ST%2010117%202006%20INIT 6. Leipzig Charter on Sustainable European Cities, 2007 [online]. European Commission [cited 04.05.2017]. https

Open access