Demokratie als Gute Ordnung des Zusammenlebens Erziehung zu Toleranz und Mitverantwortung in Freiheit bei Kurt Lewin und Wolfgang

Open access

Summary

In this article, classical writings of Kurt Lewin (1890-1947) and Wolfgang Metzger (1899-1979) concerning education for democracy and tolerance are presented. Starting with a definition of „group” and the discussion of the meaning of groups for the individual life, especially the experimental studies of Kurt Lewin, Ronald Lippitt and Raph K. White in 1937/38 on different group atmospheres under the influence of „democratic” vs. „autocratic” vs. „laissez faire” leading style are presented again, in order to give an example for the meaning of atmosphere influences on personal development, creativity and aggression – all topics concerning actual school situations and the daily experience of pupils and teachers. The collection of writings concerning education for democracy and tolerance include some of Lewin’s writings on minority problems and Metzger’s fundamental thougts on political education as a special application of productive thinking in Wertheimer’s sense. Some possibilities of how to change prejudices and to develop tolerance in Lewin’s and Metzger’s sense are presented. As a conclusion, some ideas for actual school life and possibilities to make pupils tolerant and able to participate actively in a democratic society are developed.

Allport, G.W. (1953). Einleitung. In G. Weiß Lewin (Hrsg.). Die Lösung sozialer Konflikte. Ausgewählte Abhandlungen über Gruppendynamik von Kurt Lewin. (S. 9-19). Bad Nauheim: Christian.

Bogner, D.P. (2017). Die Feldtheorie Kurt Lewins. Eine vergessene Metatheorie für die Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS.

Breucker, V. & Errens, C. (2018). …für echte Partizipation sorgen. Entscheidungen reflektiert und verantwortungsbewusst treffen. Pädagogik, 70/1, 13-15.

Dreikurs, R. (1968). Psychologie im Klassenzimmer. (2. Aufl.) Stuttgart: Klett

Dreikurs, R., Grunwald, B.B. & Pepper, F.C. (Hrsg.) (2007). Lehrer und Schüler lösen Disziplinprobleme. Weinheim: Beltz.

Dunbar, R.I.M. (1998). The Social Brain Hypothesis. Evolutionary Anthropology. https://psych.colorado.edu/tito/sp03/7536/Dunbar_1998.pdf (Zugriff am 22.02.2018)

Dunbar, R.I.M. (2009). The social brain hypothesis and its implications for social evolution. Annuals of Human Biology, 36/5, 562-572. https://doi.org/10.1080/03014460902960289 (Zugriff am 22.2.2018)

Edler, K. & Schnack, J. (2017). Umgang mit Fundamentalismus und Intoleranz. Pädagogik 69/10, 6-8.

Friedrichs, B. (2018). ...für die Beziehung sorgen. Klasse leiten – aufgabenbewusst und partizipativ. Pädagogik 70/1, 10-12.

Horkheimer, M. (1953). Vorwort. In G. Weiß Lewin (Hrsg.). Die Lösung sozialer Konflikte. Ausgewählte Abhandlungen über Gruppendynamik von Kurt Lewin. (S. 7-8). Bad Nauheim: Christian.

Ioris, G. (2018). Sozialpsychologische Konzepte ethnischer Vorurteile im schulischen Kontext unter Berücksichtigung gestalttheoretischer Ansätze. Unveröff. Wissenschaftl. Hausarbeit, Pädagogische Hochschule Karlsruhe.

Lewin, K. (1935/1953). Psychosoziale Probleme einer Minderheitengruppe. In G. Weiß Lewin (Hrsg.). Die Lösung sozialer Konflikte. Ausgewählte Abhandlungen über Gruppendynamik von Kurt Lewin. (S. 204-221). Bad Nauheim: Christian.

Lewin, K. (1936/1953). Sozialpsychologische Unterschiede zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland. In G. Weiß Lewin (Hrsg.). Die Lösung sozialer Konflikte. Ausgewählte Abhandlungen über Gruppendynamik von Kurt Lewin. (S. 21-62). Bad Nauheim: Christian.

Lewin, K. (1938/2009). Experimente über autokratische und demokratische Atmosphären. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin, Schriften zur Angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S. 139–145). Wien: Krammer.

Lewin, K. (1939a/2009). Angesichts von Gefahr. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin, Schriften zur Angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S. 147–155). Wien: Krammer.

Lewin, K. (1939b/1953). Experimente über den sozialen Raum. In G. Weiß Lewin (Hrsg.). Die Lösung sozialer Konflikte. Ausgewählte Abhandlungen über Gruppendynamik von Kurt Lewin. (S. 112-127). Bad Nauheim: Christian.

Lewin, K. (1939c/1963). Feldtheorie und Experiment in der Sozialpsychologie. In Cartwright, D. (Hrsg.), Kurt Lewin, Feldtheorie in den Sozialwissenschaften. Ausgewählte theoretische Schriften. (Lang, A., Lohr, W., Trans.) (S. 168–191). Bern: Huber.

Lewin, K. (1940/1982). Die Erziehung des Kindes. In C.-F. Graumann (Hrsg.), Kurt-Lewin-Werkausgabe, Bd. 6, (F.E. Weinert & H. Gundlach (Hrsg.), Psychologie der Entwicklung und Erziehung (S. 267–283). Bern, Stuttgart: Huber, Klett-Cotta.

Lewin, K. (1941a/2009). Persönliche Anpassung und Gruppenzugehörigkeit. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin, Schriften zur Angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S. 171–177). Wien: Krammer.

Lewin, K. (1941b/2009). Selbsthass unter Juden. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin, Schriften zur Angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S. 157–169). Wien: Krammer.

Lewin, K. (1942/1953). Zeitperspektive und Moral. In G. Weiß Lewin (Hrsg.). Die Lösung sozialer Konflikte. Ausgewählte Abhandlungen über Gruppendynamik von Kurt Lewin. (S. 152-180). Bad Nauheim: Christian.

Lewin, K. (1943/1953). Der Sonderfall Deutschland. In G. Weiß Lewin (Hrsg.). Die Lösung sozialer Konflikte. Ausgewählte Abhandlungen über Gruppendynamik von Kurt Lewin. (S. 74-91). Bad Nauheim: Christian.

Lewin, K. (1944/1982). Jüdische Erziehung und Realität. In C.-F. Graumann (Hrsg.), Kurt-Lewin-Werkausgabe, Bd. 6 (F.E. Weinert & H. Gundlach (Hrsg.), Psychologie der Entwicklung und Erziehung (S. 365–374). Bern, Stuttgart: Huber, Klett-Cotta.

Lewin, K., (1946a/2009). Aktionsforschung und Minderheitenprobleme. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin, Schriften zur Angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S.247-260). Wien: Krammer.

Lewin, K. (1946b/2009). Forschung über Minderheitenprobleme. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin, Schriften zur Angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S. 237–246). Wien: Krammer.

Lewin, K. (1946c/1982). Verhalten und Entwicklung als Funktion der Gesamtsituation. In C.-F. Graumann (Hrsg.), Kurt-Lewin-Werkausgabe, Bd. 6 (F.E. Weinert & H. Gundlach (Hrsg.), Psychologie der Entwicklung und Erziehung (S. 375–448). Bern, Stuttgart: Huber, Klett-Cotta.

Lewin, K. (1947/1963). Gleichgewichte und Veränderungen in der Gruppendynamik. In D. Cartwright (Hrsg.), Kurt Lewin, Feldtheorie in den Sozialwissenschaften. Ausgewählte theoretische Schriften (S. 223–270). Bern: Huber.

Lewin, K. & Grabbe, P. (1945/2009). Handeln, Wissen und die Übernahme neuer Werte. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin, Schriften zur Angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S. 223–235). Wien: Krammer.

Lewin, K. & Lewin, G. (1941/1982). Demokratie und Schule. In C.-F. Graumann (Hrsg.), Kurt-Lewin-Werkausgabe, Bd. 6 (F.E. Weinert & H. Gundlach (Hrsg.), Psychologie der Entwicklung und Erziehung (S. 285–291). Bern, Stuttgart: Huber, Klett-Cotta.

Lewin, K. & Lippitt, R. (1938/2009). Eine experimentelle Methode zur Untersuchung von Autokratie und Demokratie. Eine vorläufige Notiz. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin, Schriften zur Angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S. 131–138). Wien: Krammer.

Lewin, K., Lippitt, R. & White, R.K. (1939). Patterns of aggressive behavior in experimentally created ’social climates’. Journal of Social Psychology, 20, 271-299.

Lippitt, R. & White, R.K. (1947/1973). Eine experimentelle Untersuchung über Führungsstil und Gruppenverhalten. In C.F. Graumann & H. Heckhausen (Hrsg.), Funkkolleg Pädagogische Psychologie. Grundlagentexte 1. Entwicklung und Sozialisation (S. 324–347). Frankfurt a. M.: Fischer.

Ludborzs, B. (2017). Gefährdungsbeurteilung zur arbeitsbedingten psychischen Belastung. Report Psychologie, 42/10, 386-390

Lück, H.E. (1991). Kurt Lewin – Demokrat und Reformer. Gestalt Theory 13/3, 148-158

Lück, H.E. (1996). Die Feldtheorie und Kurt Lewin. Eine Einführung. Weinheim: Beltz.

Lück, H.E. (2009a). Einführung. In H.E. Lück (Hrsg.), Kurt Lewin. Schriften zur angewandten Psychologie. Aufsätze - Vorträge - Rezensionen (S. 7–26). Wien: Krammer.

Lück, H.E. (2009b). Kurt Lewin. Eine Einführung in sein Werk. Weinheim: Beltz.

Lück, H.E. (2015). Kurt Lewin - der unbekannte Bekannte. In K. Antons & M. Stützle-Hebel (Hrsg.), Feldkräfte im Hier und Jetzt. Antworten von Lewins Feldtheorie auf aktuelle Fragestellungen in Führung, Beratung und Therapie (S. 27–46). Heidelberg: Carl-Auer.

Metzger, W. (1975a). Was ist Gestalttheorie? In K. Guss (Hrsg.), Gestalttheorie und Erziehung (S.1-17). Darmstadt: Steinkopff (UTB).

Metzger, W. (1975b). Gibt es eine gestalttheoretische Erziehung? In K. Guss (Hrsg.), Gestalttheorie und Erziehung (S. 18–41). Darmstadt: Steinkopff (UTB).

Metzger, W. (1975c). Gestalttheorie und Gruppendynamik. In M. Stadler & H. Crabus (Hrsg.), Wolfgang Metzger. Gestalt-Psychologie. Ausgewählte Werke aus den Jahren 1950 - 1982 (S. 210-226). Frankfurt a. M.: Kramer.

Metzger, W. (1976a). Psychologie in der Erziehung (3. Aufl.). Bochum: Kamp.

Metzger, W. (1976b). Vom Vorurteil zur Toleranz (2. Aufl.). Darmstadt: Steinkopff.

Metzger, W. (1980b). Politische Bildung aus der Sicht des Psychologen. In G.D. Hartmann (Hrsg.) Politische Bildung und politische Psychologie (S. 28–50) München: Fink.

Metzger, W. (2001). Psychologie. Die Entwicklung ihrer Grundannahmen seit der Einführung des Experiments (6. Aufl.). Wien: Krammer.

Schuster, B. (2013). Führung im Klassenzimmer. Disziplinschwierigkeiten und sozialen Störungen vorbeugen und effektiv begegnen - ein Leitfaden für Miteinander im Unterricht. Berlin: Springer VS.

Soff, M. (2017). Gestalttheorie für die Schule. Unterricht, Erziehung und Lehrergesundheit aus einer klassischen psychologischen Perspektive. Wien: Krammer.

Stützle-Hebel, M. & Antons, K. (2017). Einführung in die Praxis der Feldtheorie. Heidelberg: Carl Auer.